Architecture

Optimal control of an earth pressure balance shield with tunnel face stability
To ensure security during the excavation process of an earth pressure balance shield, this paper presents an optimal control method that accounts for the tunnel face's stability. The tunnel face is controlled by an optimal screw conveyor speed derived from the particle swarm optimization algorithm for a designed stable normal vector angle range on the distribution surface of the chamber pressur...


Bautechnik aktuell 8/2014
Persönliches: Zum 65. Geburtstag und zur Emeritierung von Prof. Peter Marti (Walter Kaufmann, Zürich und Viktor Sigrist, Hamburg) / DiplIng. Eberhard Bauer wird 70 / Kammer beruft neuen HochschulbeauftragtenFirmen und Verbände: Holz – Der Baustoff des 2Jahrhunderts / Neue DBV-Arbeitstagung “Typische Schäden im Stahlbetonbau II – Aber wer hat Schuld?”Veranstaltungen: Holzbaupreis 201...
Hochkomplexe Lamellenfassade für weitgespannte Dachschale
Nach drei Jahren Bauzeit öffnete am 7. Juni 2014 der neue “Kaeng Krachan” Elefantenpark im Zoo Zürich (Bild 1). Mit insgesamt etwa 11000 m2 ist er sechsmal so groß wie die alte Anlage. Das darin eingebettete Elefantenhaus ist die neue Unterkunft der bis zu zehn asiatischen Elefanten und bauliche Attraktion des Parks. Neben dem außergewöhnlichen Dachtragwerk, das bereits im Beitrag von ...


Zementgebundenes Crashmaterial für Schutzbauteile in explosionsbeanspruchten Fassaden
Die Forderung, für repräsentative Bauwerke wie Botschaften und Flughäfen auch außergewöhnliche Lasten aus Explosion zu berücksichtigen, wurde in jüngerer Vergangenheit zunehmend gestellt. Das aufgrund dieser Lasten zu erwartende Schadensausmaß kann durch den Einsatz von energiedissipierenden Schutzbauteilen in der Fassadenbefestigung begrenzt werden. Die Dissipation der Explosionsenergi...
Energiedissipierende Fassadenverankerung mit Crashmaterial für explosionsbeanspruchte Gebäude
Wenn repräsentative Bauwerke wie Botschaften und Flughäfen außergewöhnlichen Lasten aus Explosion ausgesetzt sind, dann kann das Ausmaß des zu erwartenden Schadens aus einer solchen Belastung durch den Einsatz von energiedissipierenden Schutzbauteilen in der Fassadenverankerung begrenzt werden. Bisher ist über das Tragverhalten solcher Schutzbauteile wenig bekannt. In diesem Aufsatz werde...


Ausführungstechnische Einflüsse auf Aspekte der Tragsicherheit von Grouted Joints
Grouted Joints sind Rohr-in-Rohr-Steckverbindungen, die typischerweise beim Bau von Offshore-Windenergieanlagen verwendet werden. Sie verbinden beispielsweise die gerammten Gründungspfähle mit dem aufgehenden Teil der Unterstruktur bei allen bislang in Deutschland verwendeten Bauarten vom Monopile bis zum Jacket. Der Ringspalt zwischen den Rohren unterschiedlichen Durchmessers, der zum Ausgle...
Sicherheitsaspekte der Tragstruktur von Offshore-Windenergieanlagen
Offshore-Windenergieanlagen (OWEA) sind den Beanspruchungen aus Wind, Seegang und Anlagenbetrieb ausgesetzt. Während ihrer Lebensdauer treten umweltbedingte veränderliche Einwirkungen auf, die zu zyklischen Beanspruchungen der Tragstruktur führen. Bei OWEA mit Jacket-Unterstrukturen sind im Rahmen der Tragfähigkeitsanalyse vor allem die axial beanspruchten Gründungspfähle und die ausbeton...

Messdatenbasierte Empfehlungen von Wind- und Wellenparametern für die Auslegung von Offshore-Windenergieanlagen
Mit der Forschungsplattform FINO 1 in der Nordsee werden seit 2003 Daten über Wind und Seegang für den Standort des ersten deutschen Offshore-Windparks alpha ventus gesammelt. An weiteren Standorten in Nord- und Ostsee wurden seither mehrere Forschungsstationen mit ähnlicher Zielstellung installiert. Damit liegen langjährige Datenbanken über maßgebende Einflussgrößen im Offshore-Bereich...
Sicherheit von Offshore-Windenergieanlagen
Die Offshore-Windenergie ist mit dem ersten deutschen Offshore-Windpark alpha ventus in Wassertiefen über 30 m vorgedrungen. Gelten für diese Offshore-Windenergieanlagen (OWEA), die 60 km vor der Küste stehen, die gleichen Designprinzipien wie für landgestützte Anlagen? Wie sieht es mit dem Risiko dieser Anlagen aus und wie ist dieses definiert?Diese und weitere Fragen führten dazu, dass ...

Incorporating sustainable development principles into building design: a review from a structural perspective including case study
The incorporation of sustainable development (SD) principles into all industries is increasingly important. The contribution of the building industry to a wide range of environmental impacts is extensive with the construction, operation and maintenance of buildings accounting for approximately 50% of all energy usage and anthropogenic greenhouse gas (GHG) emissions globally. In the building des...
A novel Bayesian approach for structural model updating utilizing statistical modal information from multiple setups
In this paper, a fast Bayesian methodology is presented for structural model updating utilizing modal information from multiple setups. A two-stage fast Bayesian spectral density approach formulated recently is firstly employed to identify the most probable modal properties as well as their uncertainties. The model updating problem is then formulated as one minimizing an objective function, whi...

Vector space architecture for emergent interoperability of systems by learning from demonstration
The rapid integration of physical systems with cyberspace infrastructure, the so-called Internet of Things, is likely to have a significant effect on how people interact with the physical environment and design information and communication systems. Internet-connected systems are expected to vastly outnumber people on the planet in the near future, leading to grand challenges in software engine...
Seismic Evaluation of Structural Insulated Panels in Comparison with Wood-Frame Panels
Structural Insulated Panel (SIP) wall systems have been used in residential and light commercial buildings for the past sixty years. Lack of sufficient published research on racking load performance and limited understanding of the influence of fastener types on seismic response has been a deterrent in widespread use of the wall system in seismically active areas. This paper presents the result...
Behavior of masonry strengthened infilled reinforced concrete frames under in-plane load
Experimental tests have been carried out to study the behavior of different single story frames infilled with brick masonry under the in-plane lateral load influence. Three phases of frames were tested. The first phase was conducted on individual reinforced concrete bare frame used as control frame. The second phase was conducted on two model frames representing individual reinforced frame infi...
Numerical simulations of wind-driven rain on an array of low-rise cubic buildings and validation by field measurements
The relation between wind-driven rain (WDR) and its potential negative effects on the hygrothermal performance and durability of building facades can be better understood by the correct estimation of the spatial and temporal distribution of the WDR intensity. Computational Fluid Dynamics (CFD) simulations with Eulerian Multiphase (EM) modeling are used to obtain accurate spatial and temporal in...